Hochleistungsmedizin für unsere Patienten

Der Begriff „medizinischer Fortschritt“ kann in der Praxisklinik jeden Tag erlebt werden:

In der Anästhesie bedeutet der Fortschritt Medikamente, die eine Narkose deutlich besser steuerbar machen, als noch vor wenigen Jahren, bei immer geringerem Risiko und besserer Verträglichkeit.

Eine weitere wichtige Entwicklung hat die Bekämpfung des Schmerzes gemacht – was ebenfalls wesentlich zum besseren Wohlbefinden nach einer Operation beiträgt: Durch moderne Schmerzmedikamente und die konsequente Kombination mit örtlichen oder regionalen Betäubungsverfahren können Schmerzen häufig verhindert oder zumindest in verträglichen Grenzen gehalten werden.

Bewegungen fallen dadurch leichter, außerdem setzt das Schmerzgedächtnis gar nicht erst ein. Davon profitieren Patienten ambulanter Operationen im besonderen Maß: Denn sie sind nach ihrem Eingriff schneller fit und können sich bequem in der vertrauten Atmosphäre daheim erholen.

Aber auch in den operativen Fächern wurden z. B. durch die Weiterentwicklung der minimalinvasiven und mikro-chirurgischen Techniken ganz neue Möglichkeiten eröffnet. So können heute z. B. auch aufwändige Rekonstruktionen am Knie (Kreuzbandriß) oder der Schulter (Rotatorenmanschettenruptur) ohne die Eröffnung des Gelenks durchgeführt werden.

Diese Techniken stellen einerseits enorm hohe Anforderungen an die Fähigkeiten des Operateurs, bedürfen in der Regel zusätzlich aber auch eine kostenintensive technische Ausstattung. Diese Ausstattung stellt die Praxisklinik den Operateuren zur Verfügung.

Den größten Fortschritt hat aber nicht eine bestimmte Fachrichtung gemacht, sondern unser Know-how als Team insgesamt. Dies betrifft nicht nur die Ärzte und Mitarbeiter der Praxisklinik, sondern schließt natürlich in besonderem Maße auch unsere operativen Kollegen mit ein.

Das Qualitätsmanagementsystem der Praxisklinik ist nicht nur „auf dem Papier“ seit 2008 zertifiziert. Die Verbesserungen der Organisation sind an jeder Stelle positiv erlebbar und spiegeln sich regelmäßig in überdurchschnittlichen Ergebnissen in unseren Patientenbefragungen wider.

In unserer Praxisklinik sowie bei unseren Narkosen in niedergelassenen Facharzt- und Zahnarztpraxen der Region betreiben wir Anästhesie auf klinischem Niveau und nach dem neuesten anerkannten Standard der Medizinforschung. Dazu gehört auch der entsprechende Einsatz moderner Medikamente. Denn zu unserem Anspruch an Qualität und Professionalität gehört ebenfalls die regelmäßige Fortbildung – vom Anästhesisten über das OP-Team bis zu unseren Spezialistinnen aus der Zentralsterilisation.

Ihr Weg zu uns